Kontext

Kommunikation stiftet Gemeinschaft, sie nimmt Hirn, Herz und Bauch beim Wort. Dabei geht es nicht primär um das Versenden einer Botschaft, vielmehr darum, sich am Kreislauf der Informationen zu beteiligen, ohne in deren schierer Fülle zu ertrinken. Menschen reden miteinander, sie setzen Themen, wählen Medien, verfolgen Absichten, stellen Fragen. Kommunikation kann als erfolgreich bezeichnet werden, wenn sie sinnige Zusammenhänge herstellt.

Professionelle Kommunikation versucht Aufmerksamkeit zu schaffen und Erinnerungsmarken zu setzen. Sie sollte strategisch geplant sein, langfristig verlaufen und stabile Kontakte generieren. Zur Veröffentlichung bestimmte Texte sollten vorab einer wachen wie kritischen Lektüre anderer Augen ausgesetzt werden. Sprechen wir über Ihr Vorhaben. Ich bin Kontexterin.